8. Februar 2018
von admin
Keine Kommentare

Neureuter Nachrichten – FDP Neureut – Traditionelles Neujahrstreffen 2018

vom 08.02.2018

Traditionelles Neujahrstreffen
Erfreulich groß war die Resonanz bei  FDP-Mitgliedern und Freunden, die der Einladung zum traditionellen Neujahrstreffen der Neureuter FDP in die Rheinstube der Badnerlandhalle gefolgt waren. Nach seiner  Begrüßung und den besten Wünschen für das Neue Jahr, dokumentierte unser Ortsvorsitzender Udo Beuke mit einem detaillierten Vortrag die politischen Aktivitäten des Ortsverbandes im vergangenen Jahr. Hierbei wurde nochmals sehr deutlich, wie vor allem der sehr engagierte Wahlkampf im Hinblick auf die Bundestagswahl geführt wurde, was sicherlich  letztlich  auch zu einem sehr guten Wahlergebnis in Neureut  beigetragen hatte.
Daran anschließend erläuterte der Fraktionsvorsitzende Dieter König  anhand einer Power-Point-Präsentation, welche Schwerpunkte 2017  im kommunalpolitischen Bereich im Focus von Ortschaftsrat und Fraktion standen. Es ging ihm vor allem darum, den Anwesenden die Haltung der FDP zu den Themen Neubau eines Schul-, Familien- und Vereinsbades am Standort Adolf-Ehrmann-Bad, dem Rahmenplan Zentrum III, der Ertüchtigung der 380KV- Stromtrasse sowie dem Anschluss B36 mit verkehrlicher Entwicklung bei einem eventuellen Bau einer 2. Rheinbrücke darzulegen. Hierbei unterstrich Dieter König, dass es bei der Umsetzung dieser Aufgaben vor allem darum geht, die Interessen der Neureuter Bürgerinnen und Bürger zu wahren und damit in den Vordergrund unseres politischen Handelns zu stellen.
Sowohl unser Kreisvorsitzender Hendrik Dörr wie auch die FDP-Gemeinderäte Tom Hoyem und Thomas Hock ließen es sich nicht nehmen, in ihren Grußworten den besonderen Stellenwert und das überaus große Engagement der Neureuter FDP zu würdigen.
Im Mittelpunkt des diesjährigen Neujahrstreffens stand der Vortrag unseres Bundestagsabgeordneten Pascal Kober. Nachdem er bereits im vergangenen Jahr bei einem äußerst interessanten Vortrag von seinen Erfahrungen als Militärpfarrer im umkämpften Mali berichtete, war man besonders erfreut, ihn wiederum in Neureut willkommen heißen zu dürfen.
Von großem Interesse war selbstverständlich seine dezidiert vorgetragenen Eindrücke zu den „Jamaika-Sondierungen“. Nicht wenige der Anwesenden waren unmittelbar nach der Entscheidung der FDP, die Gespräche zu verlassen im Zweifel, ob diese Entscheidung richtig war. Nachdem Pascal Kober aber sehr ausführlich die Gründe hierfür dargelegt hatte, war das Verständnis für diese Entscheidung sehr groß und nachvollziehbar. Dass die FDP-Fraktion im Bundestag auch in der Opposition sachorientiert, zielgerichtet und vorausschauend ihre Politik vertreten, und somit einen konstruktiven Beitrag für eine lebendige Auseinandersetzung leisten wird, auch dies unterstrich Pascal Kober  eindrücklich.
Dieses alljährliche Neujahrstreffen hat wiederum deutlich gemacht, dass die FDP Neureut ihre stets dem Gemeinwohl verpflichtenden, kommunalpolitischen Aufgaben aktiv wahrnimmt und damit auch die Belange der Bürgerschaft im Rahmen ihrer Möglichkeiten verantwortungsvoll vertritt.
Das Querflötenensemble der Jugendmusikschule Neureut gab dieser harmonischen und informativen Veranstaltung eine ganz besondere Note, wofür wir uns sehr herzlich bedanken!

.....aufmerksame Zuhörer

…..aufmerksame Zuhörer
Ein neues Fahrzeug für unsere Neureuter Freiwillige Feuerwehr
Als Ersatz für den in die Jahre gekommenen Schlauchwagen wurde in der vergangenen Woche durch Bürgermeister Stapf, Ortsvorsteher Achim Weinbrecht  und im Beisein unserer Ortschaftsräte Dieter König, Ole Reher und Brigitte Schmider, ein neues Fahrzeug – Gerätewagen Logistik 2 – an unsere Neureuter Feuerwehr übergeben. Die Übergabe dieses vielseitig einsetzbaren Fahrzeuges unterstreicht erneut eindrucksvoll, welch hohen Stellenwert  unsere  Neureuter Wehr in der Stadt Karlsruhe genießt, gerade auch aufgrund des hohen technischen  Ausbildungsstandes und großen persönlichen Engagements unserer Feuerwehrleute.
Hierfür geführt allen auch auf diesem Wege unsere Anerkennung und unser herzliches Dankeschön!
Ihre Neureuter FDP
Noch zwei Fotos vom Neujahrsempfang:
P1230841 - Kopie
Kopie von IMG_0706-1
Share

22. Januar 2018
von admin
Keine Kommentare

Gedenken an Ludwig Haas lebendig halten – KULT- und FDP-Fraktion mit Antrag für Benennung im öffentlichen Raum erfolgreich

ludwig_haas

FDP-Fraktion Karlsruhe                        Hebelstraße 13   76133 Karlsruhe

KULT-Fraktion                          Hebelstraße 13   76133 Karlsruhe

 

Pressemitteilung

Karlsruhe, 31. Mai 2017

Gedenken an Ludwig Haas lebendig halten

– KULT- und FDP-Fraktion mit Antrag für Benennung im öffentlichen Raum erfolgreich

„Wir freuen uns, dass dieser gemeinsame Antrag Erfolg hatte“, so Tom Hoyem, Fraktionsvorsitzender der FDP-Fraktion.

„Unsere Initiative wurde von der FDP aufgenommen und mitentwickelt“, ergänzt Stadtrat Lüppo Cramer.

„Es war uns ein Anliegen, die Erinnerungskultur in Zeiten von FakeNews und Populismus hochzuhalten“, stellt Fraktionsvorsitzender der KULT-Fraktion, Erik Wohlfeil fest.

„Das Andenken an die Leistungen dieses herausragenden Badeners, dieses überzeugten Karlsruhers liegt uns am Herzen“, so Stadtrat Thomas H. Hock abschließend.

Beide Fraktionen eint der Kampf um die Demokratie innerhalb des Verfassungsbogens. Unterschiedliche Einstellungen zu einzelnen Themen dürfen nicht das enge Band der Verantwortung für eine Stadtgesellschaft zerschneiden. In diesem polit-philosophischen Überbau finden sich FDP- und KULT-Fraktion zusammen.

 

Tom Høyem und FDP-Fraktion

Erik Wohlfeil und KULT-Fraktion

 

KULT-Fraktion@fraktion.karlsruhe.de              www.kult-fraktion.de

fdp@fraktion.karlsruhe.de                                        www.fdp-fraktion-karlsruhe.de

Pressemitteilung als PDF

Share

6. Januar 2018
von admin
Keine Kommentare

Eindrücke unserer Delegierten vom 117. ordentlichen Landesparteitag

Ein paar Eindrücke die unsere Delegierten des gestrigen Landesparteitags #lpt117 #3k18 und kurz vor dem Start der heutigen Dreikönigskundgebung gemacht haben. Ganz oben auf der gestrigen Abstimmungs-Reihenfolge war u.a. die Abstimmung über die Abschaffung des #NetzDG #Digitalisierung #Fortschritt Eine großartige Rede unseres Landesvorsitzenden Michael Theurer mit u.a. der Vorstellung des wirtschaftlichen Fitnessprogramms (40-20-40).

1

Weiterlesen →

Share