Liberale Kandidaten stehen fest

| 1 Kommentar

FDP in Karlsruhe: 48 liberale Kandidaten  

für die Gemeinderatswahl am 25. Mai stehen fest

 

Versteigerung von Original-Heuss-Foto am Karlsruher Bahnhof (1950) gestartet

 

Karlsruhe. Seine 48 Kandidatinnen und Kandidaten und die bis zu 5 Ersatzkandidatinnen und Ersatzkandidatinnen für die Gemeinderatswahl am 25. Mai hat der FDP Kreisverband Karlsruhe-Stadt bei seiner Wahlkreiskonferenz am 22. Januar in der Neureuter Badnerlandhalle aufgestellt.   Bei der Wahlkreiskonferenz wurde auch das Grundsatzprogramm der FDP Karlsruhe für die Kommunalwahlen verabschiedet. Bekannte Karlsruherinnen und Karlsruher wie Professor Jürgen Morlok oder Prof. Dr. Elisabeth Hermes, stehen auf der Liste ebenso wie die Stadträte Karl-Heinz Jooß oder Thomas Kalesse.   Heuss_small Für den Kommunalwahlkampf der FDP hat sich der neue Kreisvorsitzende Karlsruhe-Stadt, Tom Høyem, der mit Thomas H. Hock, dem Vorsitzenden der FDP-Fraktion, die liberale Doppelspitze in Karlsruhe bildet, etwas ganz Außergewöhnliches einfallen lassen: Der langjährige Karlsruher Stadtrat hat eine Original-Fotoaufnahme des ersten Bundespräsidenten Theodor Heuss (FDP) am Karlsruher Bahnhof aus dem 1950 gekauft und diese bei der Wahlkreiskonferenz erstmals zur Versteigerung angeboten. „Theodor Heuss wäre am 30. Januar 130 Jahre alt geworden. Wie unser heutiger Bundespräsident Joachim Gauck war er liberal, was zeigt, dass die FDP in der deutschen Geschichte schon immer eine wichtige Rolle gespielt hat“, begründet Høyem seine Idee.   Über die gesamte Wahlkampfphase, also vom 22. Januar bis zum 22. Mai, soll die Versteigerung des Fotos dauern. Der Erlös werde direkt in den FDP-Wahlkampffonds fließen, erklärt Høyem. „Für das Bild wurden schon über 550 Euro geboten“, freut sich der gebürtige Däne über den gelungenen Start der Versteigerung am Wahlkreiskonferenz-Abend.   Während des gesamten Wahlkampfes und in allen Meetings der Liberalen bestehe nun die Möglichkeit, weitere Gebote für das Heuss-Foto abzugeben. „Jeder Interessierte kann auf das Heuss-Foto bieten“, betont Høyem, der das Original von Klaus Lustig aus Karlsruhe, dem Vater des Fotografen Gerhard Lustig, gekauft hat.   „Das Foto war bisher noch nicht bekannt in der Öffentlichkeit und wir rufen hiermit alle Karlsruherinnen und Karlsruher, die sich noch an den Heuss ersten Besuch in Karlsruhe um das Jahr 1950 erinnern bzw. darüber etwas wissen, dazu auf, sich bei uns zu melden“, macht Tom Høyem deutlich. Alle Informationen darüber werden dann auf der Homepage der Karlsruher FDP veröffentlicht.   Høyem selbst weiß nach dem Erwerb des Fotos folgendes über seine Entstehung zu berichten: Gerhard Lustig habe seine Lehre als Fotograf in Karlsruhe bei der Firma Hennelotter im Jahr 1950 gerade abgeschlossen, als der Besuch von Heuss beim BGH oder beim BVG angekündigt war. Ein erster Fototermin sei damals an der Ausfahrt Karlsruhe vereinbart gewesen. Doch wegen des enormen Andrangs und um noch eine Möglichkeit zum Fotografieren zu bieten, sei das Publikum über Heuss‘ Abfahrtzeit im Bahnhof informiert worden. „Damals ist noch nicht elektronisch fotografiert worden.“   Wer weitere Informationen, Erinnerungen oder Erlebnisse zu Heuss Antrittsbesuch in Karlsruhe (1950) hat oder auf das Original-Foto bieten möchte, kann sich an per mail unter neuer@medienmacher-karlsruhe.de oder per Post an Freie Journalistin Corina Neuer-Veit, Veilchenweg 6 in 68652 Heddesheim, melden.   Übersicht der am 22.01.2014 gewählten Kandidaten und Kandidatinnen zur Kommunalwahl 2014   1 Hock Thomas H. 2 Hoyem Tom 3 Heiden Dr. Ulrike 4 Jooss Karl-Heinz 5 Kalesse Thomas 6 Janner-Werner Carmen 7 Laschuk Thomas 8 Hermes Prof. Dr. Elisabeth 9 Janosovits Dr. Ulrich 10 Kemper Lorenz 11 Güttel Lina 12 König Dieter 13 Dörr Hendrik 14 Schneider Jan 15 Vatareck Elisabeth 16 Moldauer Roman 17 Wolf Andreas 18 Brillinger Arndt 19 Kathmann Ralf 20 Viapiano Dr. Michael 21 Schneider Christoph 22 Dilger Dr. Horst 23 Dingler Dr. Rolf 24 Weber Bernd 25 Lechner Hubert 26 Gsedl Ingo 27 Werner Markus 28 Heck Sonja 29 Konanz Thomas 30 Marka Marcel 31 Lüdke Jörg 32 Klammler Moritz 33 Nattrodt Thomas 34 Ritzel Hans 35 Klinger Christian 36 Kalesse Marylin 37 Mandery Christian 38 Zwirner Dr. Wolfgang 39 Claus Helga 40 Presse Dr. André 41 Kany Dr. Lorenz 42 Viggiani Francesco 43 Huffer Henning 44 Merz Klaus 45 Kofler Barbara 46 Wilser Detlef 47 Golombeck Heinz 48 Morlok Prof. Jürgen
Share

Ein Kommentar

  1. An Schornsteinfegerin Lina Güttel persönlich

    Hallo Frau Güttel,

    wir haben uns diese Woche vor dem Pizza-Haus Oststadt unterhalten. Gerne würde ich unser Gespräch vertiefen. Bitte zögern Sie nicht, mich unverbindlich zu kontaktieren. Sie erreichen mich unter mailto: boris.m@unterderbruecke.de .

    Fröhliche PARTEI-ische Grüße sendet Ihnen
    Boris Morovic und der Hund Marco

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.