Gelungenes Oktoberfest der Neureuter FDP

| Keine Kommentare

Neureuter Nachrichten vom 2.11.2017
FDP-Ortsverband Neureut

Die Idee unseres Ortschaftsrates Ole Reher, ein gemütliches Beisammensein des Ortsverbandes in diesem Jahr in Form eines Oktoberfestes durchzuführen, fand großen Anklang!

Wichtig war es allen Verantwortlichen, neben der alltäglichen, kommunalpolitischen Arbeit, auch die Geselligkeit und den Austausch unter den Mitgliedern und Freunden der FDP, durch eine solche Veranstaltung zu fördern. Die Anwesenheit  des  Fraktionsvorsitzenden Tom Hoyem und des Kreisvorsitzenden Hendrik Dörr,  unterstreicht die Verbundenheit und den Stellenwert der Neureuter FDP in Gemeinderat und Kreisverband.

Initiator Ole Reher und Schatzmeister Kurt Geiß haben es mit ihrem Helferteam verstanden, mit Weißwürsten, Haxen und zünftigem Festbier, die Voraussetzung für einen äußerst harmonischen, fröhlichen Abend in den Räumlichkeiten des Schwarzwaldvereins zu schaffen, was ihnen bestens geglückt ist.

Der Jahresrückblick unseres Ortsvorsitzenden Udo Beuke, mit vielen Aktivitäten gerade auch während des Bundestags-Wahlkampfes, und der Bericht aus dem Ortschaftsrat unseres Faktionsvorsitzenden Dieter König mit vielen wichtigen Themenbereichen, wurde mit regem Interesse aufgenommen und dokumentierte das umfassende Engagement, wenn es um die Belange Neureuts geht.

Der überaus große Zuspruch und die gute Stimmung an diesem Abend sind sicherlich dazu angetan, ein solches Oktoberfest zur Tradition in unserem FDP-Jahreskalender  werden zu lassen.
Ein ganz herzliches Dankeschön auch auf diesem Wege allen Verantwortlichen, Helfern und den vielen Gästen!

Ihre Neureuter FDP

 

 

Share

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.